Eisrettungsübung am Afritzersee am 26.01.2020

Wie schnell eine Eisrettung nötig ist, hat der tragische Vorfall am späten Samstagnachmittag in der Gemeinde Finkenstein am Aichwaldsee gezeigt. Am Sonntag fand eine großangelegt Übung am Afritzer See statt.

Insgesamt versammelten sich rund 60 Mitglieder der ÖWR Kärnten, darunter drei Ausbildner und 15 Teilnehmer der ÖWR Sattendorf, beim Fischerhof Glinzner, um dort eine Eisrettungsübung abzuhalten. Der Vormittag wurde im Fischerhof bei einem Theorievortrag verbracht. Die Präsentation wurde in mehrere Schwerpunkte unterteilt. Darunter befanden sich Selbst- und Fremdrettung, plan- und behelfsmäßige Rettungsmittel, Kenntnisse der Ersten Hilfe bei Eisunfällen, die Entstehung und der Aufbau verschiedener Eisschichten. Im Laufe des Vormittags erhielten wir einen erfreulichen Besuch vom Bürgermeister der Gemeinde Afritz am See, Herrn Maximilian Linder. Dieser zeigte großes Interesse an der Übung und wollte sich die Arbeit der Wasserrettung am Eis ansehen. Weiters dankte er uns für den Taucheinsatz im Dezember 2018.

 

Zu Mittag verlagerte sich der Übungsschauplatz direkt ans Gewässer. Hier wurde ein Stationenbetrieb aufgebaut. Bei den einzelnen Stationen wurden die richtige Anwendung von planmäßigen Rettungsgeräten (Spineboard, Wurfsack und der an allen freien Seezugängen verfügbare Rettungsring mit Leine), behelfsmäßigen Rettungsmitteln (Leiter, Seile und eine Menschenkette) sowie der Einsatz des komprimierbaren Eisrettungsbootes (ausgeführt als Schlauchboot mit jeweils einer Öffnung im Bug und im Heck) und Eisrettungs-/Hochwasserboot trainiert. Im Anschluss konnten sich die Teilnehmer in sicherer Umgebung mit dem Einbrechen im Eis und der darauffolgenden Selbstrettung vertraut machen. Nach dem Verstauen und Versorgen der Materialien sowie Schutzausrüstungen wurde die Mannschaft mit ausgezeichneten Speisen vom Fischerhof Glinzner verköstigt.

Abschließend möchten wir uns bei den Gemeinden Afritz am See und Feld am See für die reibungslose Zusammenarbeit bedanken.

Hier der Link zum durchklicken der gesamten Übungsbilder (Auf das nachfolgende Bild klicken)

Eisübung (193)