Saisonstartübung der ÖWR 1/18 Sattendorf !

 

Am 11.05.2019 trafen sich um 9 Uhr rund 20 aktive Mitglieder zur diesjährigen Saisonstartübung. Gleich in der Früh wurde die Gelegenheit zur Reinigung der Einsatzstelle und der Fahrzeuge genutzt. Anschließend startete ein drei Stationen-Betrieb, bei denen verschiedene Themen geschult und beübt wurden. Bei der ersten Station wurde unsere neue Roll-Up-Trage vorgezeigt. Bei der zweiten Station wurde das umgebaute Garagensystem erklärt und auch die Einsatzfahrzeuge, darunter auch unser vom Landesverband zur Verfügung gestelltes Mehrzweckfahrzeug vorgestellt. Bei der letzten Station wurde das neue Bereitschaft System für den Sommer ausführlich besprochen.

Um 12 Uhr wurden unsere Übungsteilnehmer über Funk zu zwei Szenarien alarmiert.

Ein Fließwassertrupp rückte samt Schlauchboot, Mehrzweckfahrzeug, Mannschaftstransportfahrzeug, Roll-Up Trage und Einsatzmaterial zur Drau aus. Nach kurzer Suche konnte ein herrenloses Kajak gefunden werden. Nun mussten unsere Fließwasserretter die vermutlich verunglückte Person suchen, entsprechend bergen und die medizinische Erstversorgung durchführen. Die aufgefundene Person wurde in der Roll-Up-Trage gelagert und bis zum Übungs-Rettungswagen transportiert.

Für unseren Übungsteil am See wurde ein gekentertes Ruderboot mit 2 Personen an Bord gemeldet, wobei der Anrufer nun nur mehr eine Person sieht. Daraufhin rückten unsere Schiffsführer und Rettungsschwimmer aus, um die noch zu sehende Person zu bergen. Bei der Ankunft wurde die Bewusstlosigkeit der Person festgestellt. Daraufhin wurden die Erste-Hilfe Kenntnisse angewendet, der Verunfallte gegen Kälte geschützt, in die stabile Seitenlage gebracht und dem zweiten Übungs-Rettungswagen übergeben. Gleichzeitig mit der Übergabe an den Rettungswagen war unser Tauchtrupp für den Einsatz bereit und starteten sofort mit der Suche. Nach kurzer Zeit konnte die Übungspuppe aufgefunden und geborgen werden. Direkt am Boot starteten die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die auch an Land fortgesetzt wurden. Bei dieser Gelegenheit wurde auch der neue Defibrillator beübt.

Nach vollbrachter Arbeit wurde das Geübte bei Gegrilltem und einigen Getränken besprochen. IMG_17121 IMG_16551 IMG_07061 IMG_5827 IMG_5773 IMG_06981IMG_18941