Fließwasserretterkurs

Die Einsatzstelle Sattendorf darf ab dem heutigen Tag 3 neue Fließwasserretter begrüßen.
Nach drei körperlich anstrengenden, intensiven und lehrreichen Tagen in der Gail und Drau bei 9° C Wassertemperatur
haben heute Micha Gaier, Thomas Hager und Chris Poier die Abschlussprüfung gemeistert.

Der Kurs beinhaltete Retten mittels Wurfsack, freien und gesicherten Retten, Gewässerkunde in der Theorie sowie Praxis,
steile Böschungen gesichert aktiv abgehen sowie das Opfer mittels Flaschenzug und Schleifkorb bergen.
Das Bergen von Personen in einem Fluss mit unterschiedlichsten Bootstypen und natürlich auch reichlich aktives Schwimmen und Springen.

Wir möchten ihnen recht herzlich zu ihrem Erfolg gratulieren und ihnen viel Spaß und gutes Gelingen auf dem weiteren Weg wünschen.

AusführungKnotenkunde

 

 

 

 

 

 

Übung im GewässerVorbereitungen