Suchaktion in Hermagor

Heute in den frühen Morgenstunden (5:30) erging ein Tauchalarm für den Pressegger See. Trotz der eher unchristlichen Zeit rückten wir mit 6 Einsatztauchern und einer Einsatzkraft als ABC Schwimmer mit unserem Einsatzauto und dem Regionshänger aus. Um 06.33 Uhr meldete sich die Abgängige telefonisch beim Einsatzleiter der ÖWR und gab an unversehrte zu sein.

Als wir eintrafen, erging die Meldung „Einsatz Ende“. Ein herzliches Dankeschön an die motivierte Mannschaft!