Liachtlan im See 2017

Liachtlan_im_See_20173.12.2017 – Unter diesem Motto fand in der Freizeitanlage St. Andräer See zum dritten Mal diese Adventveranstaltung statt. Auch heuer wurde wieder eine neue Lichtinstallation von der Technischen Akademie zur Verfügung gestellt und von den ÖWR Einsatzkräften mit den schon vorhandenen Installationen im See aufgebaut. Das „Switch ON“ führte heuer Bürgermeister Peter Stauber durch, begleitet von den Musikanten der Musikschule St. Andrä und Josef Emhofer. Ein weiterer Höhepunkt war wieder die Flugvorführungen des UFC-Mostland mit ihren Flugmodellen. Wir danken den zahlreichen Besuchern für ihr kommen und freuen uns schon auf eine Fortsetzung am 1 Adventsonntag 2018.  

                                 
27049232879_4098b11d84_z37938810095_fff86a6b34_z

Zu den Bildern der Veranstaltung

Technischer Einsatz

17.11.1017 – Heute wurden von unseren Einsatzkräften mit Boot Unterkärnten die schon bestehenden Lichtinstallationen für das „Liachtlan im See“ 2017 zu ihren Standorten transportiert und verankert. Nächste Woche erfolgt dann die Montage der heurigen neuen Lichtinstallation. Die Veranstaltung „Liachtlan im See“ findet am 3. Dezember mit Beginn um 17.00 in der Freizeitanlage statt und wir sind natürlich auch mit dabei. Im Einsatz: Boot UK und 5 Einsatzkräfte.

Lavant bei Nacht

Fließwasserretter10.11.2017 – Zum Abschluss des heurigen  FW-Trainings absolvierten die Fließwasserretter unserer Einsatzstelle eine Nachtübung in der Lavant. Speziell für unsere neuen Einsatzkräfte war das aktive und passive Schwimmen in der Dunkelheit etwas neues. Neben dem Schwimmen war auch die Orientierung im Gelände bei schlechten und eingeschenkten Sichtverhältnissen ein Thema. 

Einladung Fußballspiel

 

20171029_16214229.10.2017 – Die Wasserrettung LV Kärnten wurde zum Fußballspiel RZ Pellets WAC gegen SK Puntigamer Sturm Graz eingeladen. Mehrere Mitglieder unserer Einsatzstelle folgten der Einladung und unterstützten die Heimmannschaft in der Lavanttal Arena. Tabellenführer Graz setzte sich mit 2:0 gegen die Wolfsberger durch.

Die Einsatzstelle dankt für die Bereitstellung der Tickets!